X über ssh

Man kann nicht sagen, dass ich mir das Leben zu einfach mache :). Ich wollte Croquet auf einem Server installieren (siehe unten) und da dieser kein X (X11) hat das Squeak-Fenster über ssh sehen. Nun, damit nicht genug, ha, das wäre ja für Noobs! Nein, dieser Server läuft auch noch in einem virtuellen Vserver !

Nun, zuerst habe ich über ssh mit der Option -X connected, nicht ohne vorher sicherzugehen dass in /etc/ssh/sshd_config
X11Forwarding yes
stand. Doch der Server schmetterte mir kaltschnäuzig:
xterm Xt error: Can't open display: %s
xterm: DISPLAY is not set

entegegen. Nun, da ebenso in der sshd_config steht X11DisplayOffset 10 habe ich es mit

export DISPLAY="localhost:10.0"

versucht, wieder ohne Erfolg:
X11 connection rejected because of wrong authentication
Was half? Ein beherztes Löschen der ~/.Xauthority (nachdem ich gecheckt habe, dass xauth installiert ist). Erneutes Connecten brachte den Server zum Schnurren:
/usr/bin/X11/xauth: creating new authority file /home/skaldrom/.Xauthority
Juhuu, siehe da, ein Xterm konnte ich auftun. Die Freude währte nur kurz, den root konnte das nach einem „su -“ ncht :(… Googeln und lautes Wehklagen ergab die Lösung:

xauth merge ~skaldrom/.Xauthority

und schon liefs wie am Schnürchen! Verblüffend, dieses X!