Jetzt macht auch Google noch ein Programmierwettbewerb

Ich habe mich schon gefreut: Der Würfler zum Linux-Magazin-Wettbewerb ist fertiggestellt und eigentlich bereit zum Einsenden. Etwas enttäuscht habe ich festgestellt, dass das Problem akademisch gelöst und der optimale Spieler bekannt ist. Nun, der Thrill der noch bleibt ist, dass bei nur 100 Spielen auf 50 Punkte der Zufall eine seeeehr grosse Rolle spielt.

Doch zu früh gefreut, jetzt kommt das: Die Google AI-Challenge. Man kann nicht mal was gewinnen, aber das Spiel ist unglaublich genial: Es geht darum, Planeten zu erobern:

Es gibt jetzt schon Starter-Packages für verschiedene Sprachen und das System ist ziemlich offen (für unsere Shell-Krieger 🙂 ). Ab dem 10.09.2010 kann man sich dann offiziell eintragen und losranken.