Jetzt macht auch Google noch ein Programmierwettbewerb

Ich habe mich schon gefreut: Der Würfler zum Linux-Magazin-Wettbewerb ist fertiggestellt und eigentlich bereit zum Einsenden. Etwas enttäuscht habe ich festgestellt, dass das Problem akademisch gelöst und der optimale Spieler bekannt ist. Nun, der Thrill der noch bleibt ist, dass bei nur 100 Spielen auf 50 Punkte der Zufall eine seeeehr grosse Rolle spielt.

Doch zu früh gefreut, jetzt kommt das: Die Google AI-Challenge. Man kann nicht mal was gewinnen, aber das Spiel ist unglaublich genial: Es geht darum, Planeten zu erobern:

Es gibt jetzt schon Starter-Packages für verschiedene Sprachen und das System ist ziemlich offen (für unsere Shell-Krieger 🙂 ). Ab dem 10.09.2010 kann man sich dann offiziell eintragen und losranken.

3 Gedanken zu “Jetzt macht auch Google noch ein Programmierwettbewerb

  1. Patric Steiger und ich hatten die gleiche Idee für ein AI-Battle, der Server war schon programmiert mitsamt Visualisierung, fehlten nur noch gut spielende Bots :D. Jetzt klaut Google einfach unsere Idee 🙁 😀

    Aber unser spiel ist dank 3 Schifftypen immer noch besser :). Dafür gibts bei Google die breitere Konkurrenz 😀

  2. Die Spielidee ist schon geil. Ich habe so ein Spiel vor kurzen auf dem Ipad gespielt. Leider kann ich nicht programmieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.