Blogfever: Kontextsensitiver Linktausch

BlogfeverIch befürchte sehr stark, dass Korsti recht hat und Blogger nur für Blogger übers Bloggen bloggen. Ich möchte daher die Beiträge über das Bloggen zahlenmässig eher klein halten, aber diesen Tip wollte ich nicht für mich behalten.

Mit Blogfever ist ein weiterer, kontextsensitiver Linktauscher für Blogs an den Start gegangen. Der bekannteste ist wohl Blogrush (leider momentan nur in Englisch). Im deutschen Sprachraum gibt es auch noch Blogspeed.

Die Funktionsweise ist elegant und einfach: Man meldet sein Blog an und an Hand der Tags und der Kategorisierung werden Links in einem Widget (siehe rechte Sidebar) zu anderen Blogs dargestellt. Man erhält Punkte für jede Anzeige dieses Widgets und noch viel mehr wenn jemand auf einen Link klickt. Mit diesen Punkten werden nun Links auf das eigene Blog in anderen Widgets angezeigt.

Wieso ich darüber blogge: Weil die Klicktrough Rate so fantastisch ist:

Alle Ihre Schlagzeilen wurden insgesamt 688 mal in anderen Blogs angezeigt und 10 mal angeklickt.

Also satte 1,45%! DAS freut den Blogger, insbesondere weil es interessiertes Publikum ist das durch den Titel des Artikels auf die Seite gekommen ist und nicht durch irgendeinen Taschenspielertrick.

Blogfever hat den Vorteil, dass man das Widget extrem gut anpassen kann. Hat jemand Erfahrungen mit anderen Systemen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.