Installation von Drupal ohne „CREATE TEMPORARY TABLE“ Rechte unter MySQL

Problem

DrupalEinige Hoster geben – wahrscheinlich wegen des momentanen Vollmondes – das MySQL Recht CREATE TEMPORARY TABLES nicht an ihre Kunden. Drupal möchte das leider und so muss man es umgehen 🙁 …

Bei der Installation beispielsweise wird gemeldet:

user warning: Access denied for user: 'drupal@%' to database 'drupal' query: CREATE
TEMPORARY TABLE missing_nids SELECT n.nid, n.created, n.uid FROM node n LEFT
JOIN node_comment_statistics c ON n.nid = c.nid WHERE c.comment_count IS NULL in
/var/websites/drupal/includes/database.mysql.inc on line 167.

Eine Art Lösung

Ich habe für Drupal 5.2 einen Patch erstellt der das Problem lösen sollte. CREATE TEMPORARY TABLES ist in Drupal vorbildlich in eine einzige Funktion db_query_temporary in der Datei includes/database.mysql.inc ausgelagert. Grundsätzlich erstellt dieser Patch statt einer temporären eine richtige Tabelle, deren Erstellungsdatum in einer weiteren Tabelle mit Namen temporary_table gespeichert wird. cron.php entfernt diese dann regelmässig. Sollte die Tabelle schon existieren bei der Erstellung, wird sie vorgängig gelöscht.

Das Ganze funktioniert nur für MySQL und MySQLI und bedeutet einen enormen Geschwindigkeitsverlust. Ich habe den Patch nur bei einer low-traffic Site getestet und weiss nicht, ob es vielleicht noch Race-Conditions geben könnte. Benutzung also auf eigene Gefahr.

Und hier ist er: Patch für Drupal ohne CREATE TEMPORARY TABLES.

Um ihn anzuwenden ins Basisverzeichnis wechseln und patch -p0<drupalwotemptables.patch ausführen.

Nachschlag

Eine weitere Lösung wurde bei Drupal geposted.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.