Grub mit Bild beim Booten

Splashimage für Grub

Skull als SplashimageDer Bootloader GRUB versprüht beim Booten eher spröden Charme. Dem kann man mit einem Splashimage zumindest ein Bisschen abhelfen… Man will doch auch Eindruck schinden, oder?

Nundenn, zuerst mal Splashimages holen (wie ästhetisch-kreative Naturen selber welche machen können steht im GRUB Splash Image Howto) und ins Verzeichnis /boot/grub/splashimages/ legen. In /boot/grub/menu.lst folgende Zeile ergänzen:

splashimage=(hd0,0)/boot/grub/splashimages/splashname.xpm.gz

Der Parameter (hd0,0) gibt an auf welcher Partition auf welcher Festplatte gesucht werden soll. Am einfachsten schaut man in den Startmenüeinträgen in derselben Datei nach wo das Linux liegt und da sind die Chancen nicht schlecht. Liegt man falsch, motzt Grub zwar etwas, macht aber trotzdem weiter.

Links und Verweise

Eine englisch Anleitung mit grub-splashimages Vorschau hat Carthik. Ein HOWTO für Ubuntu (ebenfalls in Englisch) gibt es in deren Foren. Eine geniale und deutschsprachige Anleitung hat simorz erstellt.

Schöne Splashimages gibt es:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.