Der Blog-Friedhof

Höret Gemeinde!

In diesem Posting seien all die Blogs beklagt, die so voller Zuversicht geöffnet worden sind und denen doch oft nur ein so kurzes Leben bestimmt war. Oftmals stirbt einsam und verlassen, fast ohne inbound-Link, was mit so viel Zuversicht und Enthusiasmus das Licht der Browser erblickt hat.

Lasset uns gemeinsam eine Mikrosekunde schweigen und hoffen, dass sie einen besseren Ort gefunden haben auf dem ew’gen Webserver.

Sie sollen ein letztes mal geehrt sein und hier aufgelistet werden. Denn wo wären sie besser aufgehoben als auf den Weiten des Blog eines technophilen Gothen.

Ein Blog qualifiziert sich durch folgende Punkte für diesen Friedhof:

  • Es ist tot aber noch nicht verrottet: Also noch erreichbar.
  • Es hat hoffnungsvoll begonnen.
  • Es hat seit mindestens etwa seit sovielen Monaten kein Lebenszeichen von sich gegeben wie es Anzahl Beiträge hat. Ein Jahr Inaktivität qualifiziert es ebenfalls.

Bitte, Gemeinde, schickt mir diese und ich werde sie gerne ehrenvoll aufführen. Sollte sich ein Blog aus dem Reich der Toten wieder erheben, werden wir es jubelnd entfernen ;-)…

CoDeA Weblog – Programmieren, Webwork und Internet 23. Juni 2007 – 25. Juni 2007 R.I.P. Schade…
der Kleiner programmierer (Im Feed so geschrieben) 15. Juni 2007 – 15. Juni 2007 R.I.P. Auch schade…
ruzz on symfony, a weblog (definitiv weg) 31. Mai 2006 – 7. August 2006 R.I.P. Besonders schade…
Daniel-Gothic-Blog 1. Juli 2007 – 1. Juli 2007 R.I.P. Schade…

Weitere werden folgen…

5 Gedanken zu “Der Blog-Friedhof

  1. Pingback: Herbstgedanken : Blog Archive : Tote Blogs

  2. Naja, anscheinend stimmt es und wirklich gar nichts ist für die Ewigkeit. Nichtmal Blogs. Macht aber auch Sinn find ich.

  3. Dafür entstehen aber auch an anderen Ecken wieder neue. Hab aber auch schon in anderen Blogs gelesen, dass es momentan nicht so rosig aussieht. Zumindest für manche Blogs.

  4. Naja, ich würde eigentlich gerne mal ein Blog von jemandem mit dem Gothic-way-of-life lesen. Aber der Blog-Exibitionismus und das Gothentum passen wohl nicht so zusammen, darum habe ich auch hier auf fast ausschliesslich technische Themen reduziert….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.