4 plattformübergreifende Alternativen zu Powerpoint

Powerpoint ist nett für Präsentationen, unbestritten. Leider ist es nicht plattformübergreifend. Auch Webtechnisch macht es sich nicht so gut. Nundenn, was gibt es für Alternativen?

1. Openoffice Impress

Unbestritten, OpenOffice Impress ist ein beeindruckendes Produkt. Intressant ist, dass die Präsentation als PDF und als Flash Animation exportiert werden kann. Die Bedienung ähnelt der von PowerPoint und die Präsentationen können auch in diesem Format geladen und gespeichert werden.

Mit ein paar Templates von Zwahlen Design, OO-Extras, OO-Support, OpenOffice oder Chih-Hao Tsa ist der Einstieg auch leichter.

Dies ist ein Screenshot von OO-Impress:
Screenshot OO-Impress

Als kleiner Test:

2. KeyJnote

KeyJnote (original Download von Sourceforge scheint ausser Betrieb zu sein) ist für interaktive Präsentationen gedacht. Es parst PDF-Dateien und erlaubt das Vorführen wie eine Präsentation. Es kann Zoomen, Herausheben, Seitenübergänge gestalten, etcetc. Die Einstellungen können in einer Extradatei abgespeichert werden. Eine besonders attraktive Methode wenn Unterrichtsskripts als PDF vorhanden sind und man nicht nur die nackten Blätter beamen will… Was tut man nicht alles um die Lernenden am Einschlafen zu hindern 🙂 …

Das Spotlight-Feature

3. S5

S5 ist eine einfach geniale Entwicklung. Die Präsentation wird in einer HTML-Datei erstellt und mittels Stylesheets und Javascript formatiert. Das geht, und mit interessanten Features wie Inkrementeller Anzeige von Text und Grafiken, direktes Anspringen von Folien, viele Tastaturkommandos, etc. Am Besten schaut man sich die Intro-Präsi von S5 selbst an.

Ein Stylesheet ist schnell erstellt und mit ein bisschen Gewöhnung können auch einfache Präsentationen in annehmbarer Zeit gemacht werden. Der einzige Nachteil ist, das sich die Präsentation nicht in einer einzigen Datei speichern lässt.

4. LaTeX

Für LaTeX gibt es verschiedene Stylefiles, so zum Beispiel Prosper, oder mein Favorit: Beamer. Die Präsentationen die damit erstellt werden sind fantastisch und bieten viel Komfort wie das Anspringen von Folien, ein Themenüberblick, etc… Sie werden in ein PDF kompiliert und wenn man auf Fullscreen stellt, dann sieht es aus wie aus dem Ei gepellt: Ein geniales Tool!
Eine Beamer Präsi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.